www.postillion.org
 
Verein Jugend-
arbeit
Schul-
sozialarbeit
Krippe Kinder-
garten
Natur- und
Waldkinder-
garten
Hort Hort-
ferien-
betreuung
Schul-
betreuung
Erziehungs-
hilfe
Stationäre
Erziehungs-
hilfe
Kontakt
Zentrale
Krippe Waldkindergarten Waldkindertagesstätte Waldhort
 
Startseite

Brühl
Dossenheim
Eberbach
Eppelheim
Heddesheim
Hirschberg
Hirschhorn
Hockenheim
Ketsch
Leimen
Oftersheim
Plankstadt
Rauenberg
Reilingen
Sandhausen
Schönau
Schriesheim
Spechbach
Weinheim
Wiesloch
Wilhelmsfeld

Impressum

Waldhort Wilhelmsfeld

Der Hort ist für Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse gedacht, die vor und nach der Schule eine Betreuungsmöglichkeit benötigen oder aber den Nachmittag mit anderen Kindern verbringen möchten. Der Tagesablauf entspricht nahezu dem Ablauf eines (Haus-)Hortes. Wenn alle Kinder eingetroffen sind, wird gemeinsam das Mittagessen eingenommen und anschließend die Hausaufgaben angefertigt. Die Kinder haben die Möglichkeit die Natur zu erforschen und den Umgang mit Holz und Werkzeugen zu erlernen. Der Waldhort knüpft stark an die Tradition der so genannten "Abenteuer- und Bauspielplätze" an. Auf Bäume zu klettern, Hütten zu bauen, kleinere Tiere beobachten gehört genauso zum Konzept wie das Draußen sein bei Wind und Wetter. Für die Erledigung der Hausaufgaben und zum Aufenthalt bei extrem schlechtem Wetter steht dem Waldhort ein entsprechend ausgestatteter Bauwagen zur Verfügung, der auch über eine Toilette verfügt.

Die Kinder werden von der Grundschule Wilhelmsfeld durch einen Shuttleservice jeweils nach der 5. und 6. Schulstunde an der Schule abgeholt und zum Waldhort gefahren.

Betreuungszeiten:
Montag bis Freitag 07:00 - 08:30 Uhr
Montag bis Freitag 12:00 - 16:00 Uhr im Waldhort (bei Bedarf bis 17 Uhr)
Plätze:
10
Standort:
Wird noch festgelegt
Kontakt:
E-Mail: waldkita.wilhelmsfeld@postillion.org, Telefon: (06220) 52171-10 (bis zur Eröffnung), danach (0176) 12013-773
Team:
Leitung: Marion Bauder (Erzieherin), Christine Heiß (Erzieherin)
Pädagogische Konzeption:
als pdf-Dokument
Schließtage 2017:
02 bis 03. November, 27. bis 29. Dezember
Schließtage 2018:
20 Tage
Benutzungsordnung:
als pdf-Dokument
Entgelte:
als pdf-Dokument
Anmeldung:
nutzen Sie bitte unser Onlinesystem