www.postillion.org
 
Verein Jugend-
arbeit
Schul-
sozialarbeit
Krippe Kinder-
garten
Natur- und
Waldkinder-
garten
Hort Hort-
ferien-
betreuung
Schul-
betreuung
Erziehungs-
hilfe
Stationäre
Erziehungs-
hilfe
Kontakt
Zentrale
Krippe Kindergarten Hort Waldhort Hortferienbetreuung Mobile Jugendarbeit Schulsozialarbeit
 
Startseite

Brühl
Dossenheim
Eberbach
Eppelheim
Heddesheim
Hirschberg
Hirschhorn
Hockenheim
Ketsch
Leimen
Oftersheim
Plankstadt
Rauenberg
Reilingen
Sandhausen
Schönau
Schriesheim
Spechbach
Weinheim
Wiesloch
Wilhelmsfeld

Impressum

Kinderkrippe Ketsch

In unserer Krippe heißen wir Kinder von einem Jahr bis drei Jahren herzlich willkommen.
Die Eingewöhnungszeit sehen wir auch als Beginn der Erziehungspartnerschaft zwischen Eltern und Krippenteam, deshalb legen wir großen Wert auf eine entspannte Eingewöhnungssituation und eine intensive Elternarbeit. Ein monatlicher Newsletter des Trägers, regelmäßige Elternabende und Elterngespräche sowie über das Jahr verteilte Aktionen, an denen das Team, Kinder und Eltern beteiligt sind, fördern die Transparenz und eine gute Zusammenarbeit im Sinne der Kinder.
Unser Team aus pädagogischen Fachkräften begleitet die Kinder durch den Tag und lädt sie zu altersgerechten Spiel- und Sinnesangeboten ein. Wir fördern die Kinder entsprechend ihrem individuellen Entwicklungsstand, dabei legen wir viel Wert auf eine übersichtliche und vertraute Gruppe, um das Miteinander erfahren und erleben zu können.

Betreuungszeiten:
5-Tage-Betreuung 07:00 - 14:30 Uhr und 07:00 - 17:00 Uhr
Plätze:
20
Standort:
Gartenstrasse 29/1, 68775 Ketsch
Kontakt:
E-Mail: krippe.ketsch@postillion.org, Telefon: (06202) 6652466
Team:
Leitung: Christine Kehl (Erzieherin), Iris Datzer (Dipl. Heil- und Sonderpädagogik), Katharina Kutschka (Erzieherin), Antonia Hoffmann (2. Staatsexamen GHS), Sabine Stratthaus (Kinderpflegerin)
Pädagogische Konzeption:
wird noch eingestellt
Schließtage 2017:
30 Tage
27. und 28. Juli, 7. bis 25. August, 2. und 30. Oktober, 2.-3. November und 27. bis 29. Dezember.
Für die Schließtage vom 7. bis 25. August kann bei Anmeldung eine Ferienbetreuung hinzugebucht werden.
Benutzungsordnung:
als pdf-Dokument
Entgelte:
als pdf-Dokument
Ermäßigung:
Um eine Geschwisterermäßigung zu beantragen verwenden Sie bitte folgendes Formular. Für Kinder die nicht im Betreuungsort wohnhaft sind, gilt grundsätzlich der Beitrag für 1-Kind-Familien.
Wird eine Ermäßigung im Laufe eines Monats beantragt, wird dies mit Wirkung des darauf folgenden Monats wirksam.
Anmeldung:
Um sich anzumelden wenden Sie sich bitte an die Gemeinde Ketsch: http://www.ketsch.de/,Lde/Startseite/Einrichtungen/Kindergaerten.html
Zuschuss:
über das Landratsamt einkommensabhängig möglich